Ohne Risiko zum risikobasierten Denken.

24 Okt

Online-Training zur Umsetzung der ISO 9001:2015 in die Praxis.

Die Forderungen der DIN EN ISO 9001:2015 verlangen von Qualitätsverantwortlichen mehr, als sich nur über die Änderungen zu informieren. Die neuen thematischen Schwerpunkte in die Praxis umzusetzen, darin liegt die eigentliche Herausforderung. (mehr …)

TUEV Rheinland Akademie GmbH

Zum Download: Struktur für ein integriertes Managementhandbuch

24 Jan

Durch die Revisionen im Bereich der Qualitäts-, Umwelt- sowie der Arbeitssicherheitsnorm und die High Level Structure der Normen werden Unternehmen mehr und mehr dazu bewegt, ein integriertes Managementsystem (IMS) zu implementieren. Dies ermöglicht die parallele Einführung mehrerer Normen in ein kompaktes System. So können Synergieeffekte genutzt werden, anstatt mehrere laufende Managementsysteme parallel zueinander einzuführen.

Als Beispiel für eine mögliche Struktur eines IMS finden Sie hier ein Inhaltsverzeichnis eines IMS zum Download. Es kann Grundlage für ein „althergebrachtes” Managementhandbuch sein, aber auch für eine webbasierte Intranet-Lösung.

Weitere Informationen dazu befinden sich in dem Beitrag „Vorteile eines integrierten Managementsystems“ aus unserer Publikation „Der TÜV-Umweltmanagement-Berater digital“. Im Rahmen des kostenlosen 14-Tage-Tests haben Sie Zugriff auf den Beitrag.

TUEV Media GmbH

Compliance Management – Die 10 größten Fallstricke und Fehleinschätzungen

15 Aug
Die positive Wirkung von Compliance-Maßnahmen wird häufig unterschätzt. Daher scheuen sich viele Unternehmen, ein systematisches Compliance-Programm aufzusetzen. Studien haben jedoch nachgewiesen, dass die Folgekosten bei Compliance-Verstößen höher ausfallen als die präventiven Kosten zur Schaffung eines wirksamen Compliance Managementsystems.
Eine Übersicht über die 10 häufigsten Fehleinschätzungen finden Sie hier:

TUEV Rheinland Cert GmbH