Vereinfachtes Verfahren bei der Überprüfung der Energieeffizienz nach SpaEfV

26 Feb

Bei der Überprüfung von Energieeffizienzmaßnahmen, beim sogenannten Spitzenausgleich, können ab sofort im Bereich Energiemanagementsysteme Verfahrensvereinfachungen angewendet werden. Darauf weist die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) hin.

Die Erleichterungen betreffen die Vor-Ort-Prüfungen von Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und umfassen die Anwendung von Multi-Site-Regeln oder alternativ eine Verlängerung des Vor-Ort-Prüfintervalls.

Weitere Informationen als PDF