Moderne Auditmethoden: Remote Audits in der Praxis

13 Jan

Kostenfreies Webinar

In der ISO 19011:2018 werden Remote Audits als eine Methode erwähnt, die vielfältige, computergestützte Möglichkeiten für effizientes und ressourcensparendes Auditieren bietet. Seit die Pandemie weite Teile unseres Alltags auf den Kopf gestellt hat, spielt das „Fern-Audit“ zwangsläufig eine bedeutende Rolle.

Informieren Sie sich im kostenfreien Webinar „Im Fokus: Qualität“ am 02.03.2022, 17.00 Uhr u.a. über die Varianten und Chancen von Remote Audits sowie über die erforderliche ITK-Infrastruktur.

Jetzt kostenfrei registrieren

Predictive Quality und Prozessoptimierung dank künstlicher Intelligenz im Qualitätsmanagement.

26 Okt

Kostenfreies Webinar

Informieren Sie sich bei „Im Fokus: Qualität, dem Treffen der TÜV Rheinland QM-Community“ über den Einsatz künstlicher Intelligenz im Qualitätsmanagement sowie die Vorteile prädiktiver Qualität und Prozessoptimierung. Welche Lösungen gibt es? Wann lohnen sich solche Projekte? Wird das Messen dadurch in Zukunft überflüssig?

Dr.-Ing. Markus Ohlenforst, Experte für KI im Qualitätsmanagement und Machine Learning in der Produktion, liefert Ihnen Fachwissen und Anwendungsbeispiele aus der Praxis.

08.12.2021, 17.00 Uhr im Virtual Classroom.

Jetzt kostenfrei registrieren

Kostenfreies Webinar der TÜV Rheinland Akademie

25 Aug

Im Fokus: Qualität.
Wie Sie aus Produktionsdaten neuen Wert schöpfen

Beim Treffen der TÜV Rheinland QM-Community erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von historischen Produktionsdaten die Prozesse nachhaltig verbessern, die Produktqualität steigern und die Produktionskosten senken. Holen Sie sich Umsetzungstipps bei der Praxis-Demo anhand von Daten einer Widerstandspunktschweißanlage und der Ergebnisdarstellung verschiedener Lean Six Sigma Methoden.

Wann? 06.10.2021, 17.00 Uhr.

Wo? Im Virtual Classroom.

Melden Sie sich gleich kostenfrei an: https://go.tuv.com/qmunity102021

Im Fokus Qualität: Virtueller Treffpunkt der QM-unity – Nächster Termin: 06.05.2020

28 Apr

Werden Sie Teil des QM-Netzwerks, denn Wissen ist die einzige Ressource, die sich vermehrt wenn man sie teilt

Mit der neuen QM-unity, dem virtuellen Treffpunkt für QM-Verantwortliche, bietet die TÜV Rheinland Akademie eine Plattform für einen fachlichen Informationsaustausch unter QM-Kollegen/innen.

Alle 2 Wochen hören Sie im ca. 1-stündigen Live Online Treffen interessante Praxisberichte und Impulsvorträge. Tauschen Sie sich mit Experten aus und diskutieren Sie aktuelle Fragen rund um das Thema Qualitätsmanagement. Online, unverbindlich, kostenfrei. weiterlesen

DIN EN ISO 14001:2015 – Fundierte Qualifikationen im Umweltmanagement sind wichtiger denn je

4 Feb

Die ISO 14001:2015 nimmt die oberste Leitung für das Umweltmanagement stärker in die Verpflichtung. Sie verantwortet die Leistungsfähigkeit des Umweltmanagementsystems und sorgt für den adäquaten Einsatz von Führungskräften und Mitarbeitern, damit diese zur Wirksamkeit des Systems beitragen können. Die Funktion des „Umweltmanagementbeauftragten“ ist dagegen nicht mehr in der Norm verankert. Die Aufgaben bleiben jedoch bestehen und müssen auch weiterhin erfüllt werden. weiterlesen

Fachliche und methodische Kompetenz im Umweltmanagement.

16 Jul

Früher zielte betrieblicher Umweltschutz vor allem auf die systematische Kontrolle der Umweltauswirkung insbesondere mit Hinblick auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Heute arbeitet ein professionelles Umweltmanagement strategisch. Orientierung liefert die DIN EN ISO 14001.

Entsprechendes Fachwissen und Praxistipps liefert der modulare Umweltmanagement-Lehrgang der TÜV Rheinland Akademie. Wie Jonas seinen Karriereweg vom Umweltschutzbeauftragten (TÜV) zum Umweltauditor (TÜV) plant, sehen Sie im Video.

BAFA-Förderprogramm „Energieberatung im Mittelstand“

15 Mrz

Am 1. Dezember 2017 trat eine neue Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand in Kraft. Das Förderprogramm trägt zur Erreichung der energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung bei. Eine qualifizierte Energieberatung soll kleinen und mittleren Unternehmen Einsparpotentiale und Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz im Unternehmen aufzeigen. weiterlesen

Ohne Risiko zum risikobasierten Denken.

24 Okt

Online-Training zur Umsetzung der ISO 9001:2015 in die Praxis.

Die Forderungen der DIN EN ISO 9001:2015 verlangen von Qualitätsverantwortlichen mehr, als sich nur über die Änderungen zu informieren. Die neuen thematischen Schwerpunkte in die Praxis umzusetzen, darin liegt die eigentliche Herausforderung. weiterlesen

Neues Seminarangebot: Online-Training zum Umweltmanager (TÜV)

27 Nov

Die TÜV Rheinland Akademie bietet Umweltmanagement-Seminar in einzelnen Modulen an. Dies umfasst Lehrgänge zum Umweltbeauftragten (TÜV), Umweltmanager (TÜV) und  zum Umweltauditor (TÜV).

Neu im Programm ist jetzt das Modul zum Umweltmanager (TÜV) als Online-Training. Teilnehmer profitieren hier vom flexiblen und ortsunabhängigen Lernen bei freier Zeiteinteilung in einem individuellen Lerntempo.

In einer umfangreichen Demoversion können Sie sich einen guten Eindruck von dem Online Training machen. Hierzu ist keine Anmeldung nötig.

Zur Demoversion

Seminar: LED Beleuchtungsanlagen – Planung, Ausschreibung und Betrieb

10 Mai

„LED-Beleuchtungssysteme werden kurz- und mittelfristig alle herkömmlichen Systeme ablösen. Die enorme Stromersparnis, die längere Lebensdauer und nicht zuletzt das bessere Licht macht die LED-Technik zur neuen Referenz. Allerdings ist der Markt schwer zu durchschauen und wird überschwemmt von neuen Angeboten mit großen Versprechungen und vagen Angaben. Es ist nicht ganz einfach abzuwägen, welches Produkt wo einsetzbar ist und woran man Qualitätsleuchten von minderwertigen Produkten unterscheiden kann.

Die Seminare von TÜV Rheinland bieten Fach- und Führungskräften der Wirtschaft und öffentlichen Verwaltungen die Grundlage, LED-Beleuchtungssysteme fachgerecht auszuschreiben sowie Angebote nachhaltig, wirtschaftlich und technisch zu prüfen. Unsere Seminare machen Sie zu LED-Experten: Sie können LED-Beleuchtungssysteme in Ausschreibung und Begutachtung richtig einschätzen und damit sichere Entscheidungen treffen.“ sagt unser Referent Frank Zitzelsberger, Geschäftsführer Ductio LED GmbH & Co KG

Weitere Informationen