Standard für eine menschzentrierte Organisation

19 Mrz

Die gerade veröffentlichte Norm DIN EN ISO 27501 ergänzt das Überthema Nachhaltigkeit als unternehmerische Aufgabe. Sie beschreibt, wie eine Organisation den Menschen in den Mittelpunkt ihres Wirkens stellen kann und nimmt dabei Bezug auf relevante internationale Normen. Dazu gehören u. a. die DIN ISO 26000 „Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung“ und die DIN EN ISO 26800 „Ergonomie – Genereller Ansatz, Prinzipien und Konzepte“. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

BCM: Neue ISO 22301 vor der Fertigstellung

18 Mrz

Der Standard ISO 22301 wurde seit der Erstveröffentlichung im Jahr 2012 zum globalen Maßstab für Business-Continuity-Managementsysteme. Jetzt hat ISO diesen Standard überprüft und die Erkenntnisse aus den ersten Jahren seiner Anwendung eingearbeitet. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

ConSense ScientificAward ausgeschrieben

12 Mrz

Es geht um neue Ansätze im Qualitäts- und Integrierten Management, egal ob mit technischem, personellem oder organisatorischen Ansatz: Wer sich mit einem solchen Thema in einer Forschungsarbeit beschäftigt hat, kann sich bis zum 30. August 2019 für den ConSense ScientificAward 2019 bewerben. Absolventen erhalten so ein Forum, um ihre Arbeit vor einem Expertenpublikum zu präsentieren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Pflege: Qualitätsprüfung neu geregelt

11 Mrz

Die neuen Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR) für die vollstationäre Pflege, die der GKV-Spitzenverband am 17. Dezember 2018 beschlossen hatte, sind vom Bundesministerium für Gesundheit genehmigt und jetzt veröffentlicht worden. Das teilte der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS) mit. Sie treten am 1. November 2019 in Kraft und bilden die verbindliche Grundlage für die Prüfung der Qualität in vollstationären Pflegeeinrichtungen. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Food Safety: Zertifizierung größte Sorge

6 Mrz

Zertifizierung gilt als „Passport to Trade“ für globale Akteure in der Lebensmittelbranche. Eine große Mehrheit der Unternehmen sieht darin eine Voraussetzung für ihre Geschäftstätigkeit (79%), mehr als die Hälfte zugleich auch das effizienteste Instrument zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit. Das zeigt eine weltweite Umfrage unter mehr als 1.600 Branchenexperten. Neue technische Möglichkeiten der Digitalisierung scheinen in der Branche noch nicht so recht angekommen. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)