Behandlungsfehlerbegutachtung 2020

14 Okt

14.042 fachärztliche Gutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern hat der Medizinische Dienst im Jahr 2020 erstellt. In jedem vierten Fall wurde ein Fehler bestätigt und ein Schaden festgestellt, in jedem fünften war der Fehler ursächlich für den Schaden. Das geht aus der aktuellen Begutachtungsstatistik des Medizinischen Dienstes hervor. weiterlesen

Jeder zweite Mittelständler von Lieferengpässen betroffen

13 Okt

Wenn das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr niedriger ausfällt als erwartet, liegt das wesentlicher an den Lieferengpässen bei Rohstoffen und Vorprodukten. Gegenwärtig kämpft knapp jedes zweite (48 Prozent) der rund 3,8 Millionen kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland mit den Folgen von Lieferproblemen. Das zeigt eine im September durchgeführte Sonderbefragung von KfW Research im Rahmen des KfW Mittelstandspanels. weiterlesen

Risikomanagement Dienstreisen

7 Okt

Mit der COVID-19-Pandemie waren Dienstreiseaktivitäten in der ganzen Welt weitgehend zum Erliegen gekommen. Inzwischen geht es damit wieder aufwärts, aber die dramatischen Ereignisse des letzten Jahres haben gezeigt, wie wichtig es ist, auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Ein neuer Standard bietet Unternehmen und allen Arten von Organisationen Leitlinien zum Umgang mit Reiserisiken. weiterlesen

Langsamere Globalisierung fordert angepasste Wachstumsstrategien

6 Okt

Rund 28 Prozent aller Arbeitsplätze (12,6 Millionen Erwerbstätige) und 31 Prozent der Bruttowertschöpfung (knapp 1.000 Milliarden Euro) hingen 2019 direkt oder indirekt vom Export ab. In welchem Umfang die Exportstärke auch künftig Treiber des Wachstums sein kann, sei offen, so eine von KfW Research in Auftrag gegebene und von Prognos durchgeführte Studie. Die Unternehmen seien gut beraten, sich mit einer verlangsamten Globalisierung auseinanderzusetzen und über alternative Wachstumsstrategien nachzudenken. weiterlesen

Herausforderungen für den Einkauf

1 Okt

Viele Unternehmen sehen in der ansteigenden Konjunktur die größten Herausforderungen in gestörten Lieferketten, Fachkräftemangel und steigenden Kosten insbesondere im Rohstoffbereich. Das sind die Resultate einer Umfrage, die Expense Reduction Analysts mit dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) unter 158 Unternehmen durchgeführt hat. weiterlesen

Corona-Krise bremst Start-ups

30 Sep

Die Corona-Krise hat im Jahr 2020 den Bestand an Start-ups in Deutschland belastet. Die Zahl an innovations- oder wachstumsorientierten jungen Unternehmen ist auf 47.000 zurückgegangen, nachdem sie in den Vorjahren auf bis zu 70.000 angestiegen war. Dies zeigt der Start-up-Report 2021 auf Basis des Gründungsmonitors von KfW Research. weiterlesen