Dark Data sind gefährlich

12 Jun

Unternehmen weltweit ziehen unwissentlich Cyber-Kriminelle an. Grund sind die sogenannten „Dark Data“, also Informationen, deren Inhalt und Geschäftswert unbekannt sind. Das ergab eine aktuelle Erhebung von Veritas Technologies. Diese ‚dunklen Daten‘ können die Reputation und den Marktanteil von Unternehmen gefährden – spätestens, wenn sie mit Datenschutzbestimmungen wie der DSGVO in Konflikt geraten. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Digitalisierung: Förderung für KMUs

6 Jun

Um kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) den Einstieg in Digitalisierungsmaßnahmen zu erleichtern, unterstützen Bund, Länder und EU sie mit Zuschüssen und Darlehen. Darauf weist jetzt ein Artikel im Microsoft-Blog für KMU hin. Gefördert werden etwa Dienstleistungen, Analysen zur Strategieentwicklung oder Anschaffungen, die der Verbesserung von digitalen Produkten, Prozessen oder der IT-Sicherheit dienen. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Verhaltensregeln sind wichtiges Datenschutz-Instrument.

23 Mai

Wer Cloud-Dienste und andere Formen der Auftragsverarbeitung nach Artikel 28 DSGVO nutzen will, muss sich zuvor eines hinreichenden Datenschutzniveaus beim Dienstleister vergewissern. Solange es die Datenschutzzertifizierung nach DSGVO und entsprechend akkreditierte Zertifizierungsstellen nach Artikel 42 und 43 DSGVO noch nicht gibt, kann ein durch neu eingeführtes weiteres Instrument nutzen: die Verhaltensregeln, die in Artikel 40 und 41 der DSGVO geregelt sind. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Kurzstudie: KI im Produktionsumfeld

21 Mai

Welche Chancen bietet Künstliche Intelligenz (KI) für produzierende Unternehmen sowie Wirtschaft und Gesellschaft im Allgemeinen und vor allem: Wie können diese genutzt werden? Mit einer Kurzstudie im Rahmen von „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ bietet das Fraunhofer IAO branchenspezifische Orientierung zu den Anwendungsmöglichkeiten von KI in der Produktion. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)