Cyberattacken gefährden Wasserversorgung

4 Aug

Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) sind unzureichend vor Angriffen auf ihre IT-Systeme und andere kritische technische Anlagen geschützt, wie sich in einer Security-Analyse herausstellte. Offenbar gilt das für die tausende kleinen Wasserver- und -entsorger noch viel mehr. Dass es bisher nicht zu größeren Ausfällen aufgrund digitaler Attacken gekommen ist, sehen viele Sicherheitsexperten als reine Glückssache. weiterlesen

Datentransfer in die USA

21 Jul

Mit seinem Urteil vom 16.07.2020 hat der EuGH das Privacy-Shield-Abkommen zwischen der EU und den USA für Datenübermittlungen in die USA für unwirksam erklärt, da es kein Schutzniveau auf dem Level der DSGVO sicherstellt. Insbesondere stehe Betroffenen in den USA kein Rechtsweg zur Durchsetzung der im Unionsrecht verankerten Rechtsgarantien offen. Datentransfers in die USA sind ab sofort datenschutzwidrig, wenn sie (ausschließlich) auf Grundlage einer Privacy-Shield-Zertifizierung erfolgen. weiterlesen

KI muss vertrauenswürdig sein

8 Jul

In einem technischen Bericht haben ISO und IEC Bedenken hinsichtlich der Vertrauenswürdigkeit untersucht und praktische Lösungen bereitgestellt. ISO / IEC TR 24028: 2020, Informationstechnologie – Künstliche Intelligenz – Überblick über die Vertrauenswürdigkeit in der künstlichen Intelligenz, analysiert die Faktoren, die die Vertrauenswürdigkeit von Systemen beeinflussen können, die KI bereitstellen oder verwenden. weiterlesen