DIN SPEC 13266: Bilderkennung mit KI

1 Apr

Das DIN hat einen „Leitfaden für die Entwicklung von Deep-Learning-Bilderkennungssystemen“ veröffentlicht, wie gestern qz-online berichtete. Die DIN SPEC 13266 vermittelt grundlegende Kenntnisse zu den Anwendungsmöglichkeiten und der Struktur von Deep-Learning-Systemen und nennt Voraussetzungen, unter denen sich Bilderkennungsprobleme mithilfe eines Deep-Learnings-Systems bearbeiten lassen. Weiterhin gibt das Dokument Leitlinien zur praktischen Umsetzung an die Hand – angefangen beim Sammeln von Daten über ihre Strukturierung bis hin zur Ablaufstruktur von Lernexperimenten und zur Fehleranalyse. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Pricing digitaler Produkte

30 Mrz

Unternehmen richten ihre Aufmerksamkeit auf die Entwicklung von digitalen Produkten und vernachlässigen die Betrachtung und Einführung neuer oder verbesserter Erlösmodelle. So bleiben Umsatzpotenziale ungenutzt. Das FIR an der RWTH Aachen, die Universität St. Gallen und das Center Smart Services wollen dies durch ein Konsortialprojekt „Pricing digitaler Produkte“ ändern. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Lieferketten digital überwachen

25 Mrz

Mit einer lückenlosen Qualitätsüberwachung in der Lieferkette hat sich das Projekt SaSCh befasst, dessen erfolgreichen Abschluss das Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Universität Bremen (BIBA) meldet. SaSCh steht für „Digitale Services zur Gestaltung agiler Supply Chains“. Ergebnis ist ein cyber-physisches System, das mobile Sensoren und Gateways, 3D-Bildverarbeitung, Cloud-Plattformen und digitale Services integriert. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Ransomware-Opfer zahlten über 140 Millionen

5 Mrz

Firmen zahlen Millionenbeträge, um ihre IT wieder flott zu bekommen – oder gehen pleite. Wie Joel DeCapua vom FBI nach einem Bericht von heise online im Rahmen der RSA-Konferenz berichtete, hat der mit Abstand erfolgreichste Erpressungs-Trojaner Ryuk, der mit Hilfe von Emotet auf infizierte Rechner kommt, zwischen Februar 2018 und Oktober 2019 seinen Verbreitern 61 Millionen US-Dollar eingebracht. Insgesamt zahlten die Opfer rund 144 Millionen US-Dollar an Erpresser. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Die Deutschen und die Digitalisierung

28 Feb

Deutschland entdeckt die Lust an der Digitalisierung, behauptete gerade der D21-Digital-Index. Die repräsentative Maisberger-Studie „Die Skepsis der Deutschen gegenüber neuen Technologien“ stellt dagegen fest, dass die aktuell wichtigen digitalen Technologie den meisten Deutschen nicht einmal dem Namen nach bekannt sind. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Cyber-Angst lähmt Innovation

20 Feb

De zunehmenden Cyberangriffe haben mittelbar negative Auswirkungen auf das wirtschaftliche Wachstum Deutschlands. Das stellt das aktuelle Jahresgutachten der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) fest. Die fortschreitende Digitalisierung und digitale Vernetzung biete neue Angriffspunkte auf innovative Unternehmen. Diese sehen deshalb einen hohen Schutzbedarf ihrer IT für Innovationstätigkeiten. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)