Klimawandel wird Kriterium in ISO-Standards – Auswirkungen auf Managementsysteme und Zertifizierungen – Kostenfreies Webinar

17 Apr

Im Fokus: ISO-Amendment 1

Die Internationale Organisation für Normung (ISO) hat eine Aktualisierung ihrer Managementsystemnormen veröffentlicht – das sogenannte ISO-Amendment 1. Unternehmen müssen bei der Analyse ihres Organisationskontexts nun auch die Relevanz von Risiken des Klimawandels berücksichtigen. Continue reading

Einstieg ins Qualitätsmanagement: Diese Begriffe sollten Sie kennen!

3 Apr

Qualitätsmanagement – ein Begriff, der in der heutigen Geschäftswelt allgegenwärtig ist, doch was verbirgt sich wirklich dahinter? Der Blogbeitrag „Einstieg ins Qualitätsmanagement: diese Begriffe sollten Sie kennen“ der TÜV Rheinland Akademie führt Sie Schritt für Schritt an die grundlegenden Konzepte und Begriffe heran, die jeder Neuling kennen sollte. Continue reading

Klimawandel findet nun Berücksichtigung in vielen Managementsystemnormen

29 Mrz

Im Zusammenhang mit dem Klimawandel sind von der International Organization for Standardization (ISO) jüngst Änderungen an verschiedenen Managementsystemstandards (MSS) vorgenommen worden. Betroffen sind unter anderem die Standards ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, ISO 45001 und ISO/IEC 27001, um nur einige Beispiele zu nennen. Continue reading

17. Deutscher Nachhaltigkeitspreis Unternehmen – Taktgeber der Transformation in 100 Branchen gesucht.

28 Mrz

Der DNP geht in die 17. Runde. Gemeinsam mit renommierten Unterstützern zeichnet die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis Unternehmen für besonders wirksame und innovative Beiträge zur nachhaltigen Transformation aus. Analysiert werden 100 Branchen, prämiert die jeweils besten Unternehmen. Continue reading

PwC-Modellrechnung: Beschleunigte Energiewende würde Geld sparen

18 Mrz

Laut einer Studie der Beratungsfirma PwC ist die Energiewende bis 2045 nicht nur hilfreich für das Klimas, sondern auch im Sinne der Wirtschaft. Schon bis 2050 könnte Deutschland bei planmäßigem Erreichen der Klimaziele danach viele Milliarden einsparen. Die Kostenanalyse zeigt, dass Klimaschutz sich langfristig auszahlt. Die Studie benennt auch die Anreize, um die nötigen Investitionen zu ermöglichen. Continue reading

EU-Parlament will Greenwashing bekämpfen

13 Mrz

Will ein Unternehmen sein Produkt künftig als ökologisch oder nachhaltig bewerben, muss es das beweisen können. Das EU-Parlament hat mit der “Green Claims Richtlinie” ein Gesetz beschlossen, um Greenwashing künftig effektiv zu bekämpfen und dem Wildwuchs der Öko-Siegel in der Werbelandschaft ein Ende zu machen. Continue reading

Neue Horizonte für Lernen, Entwicklung und Recruiting: TÜV Rheinland stellt Metaverse CAMP3 vor

8 Mrz

TÜV Rheinland präsentiert CAMP3, eine innovative virtuelle Welt, die eine Vielzahl von Lerninhalten, interaktiven Spielen, spannenden Videos, und vielen weiteren multimedialen Downloads für Kunden und Bewerber bereithält. „Die Einführung von CAMP3 markiert für uns einen Meilenstein in den Bereichen HR-Prozesse, Recruiting, virtuellen Veranstaltungen sowie der digitalen Bildung“, erklärt Markus Dohm, Leiter des Bereichs People and Business Assurance von TÜV Rheinland. Continue reading

UBA zur ISO 14068-1: Standard zur Klimaneutralität mit Schwächen

4 Mrz

Immer mehr Unternehmen bezeichnen sich oder ihre Produkte als klimaneutral. Gleichzeitig wächst in der Öffentlichkeit die Aufmerksamkeit gegenüber Grünfärberei. Auf diesem Hintergrund hat die Internationale Standard Organisation (ISO) Ende 2023 eine erste Norm zu Carbon Neutrality veröffentlicht. Sie richtet sich an Akteure, die Treibhausgasneutralität für eine Organisation oder ein Produkt erreichen wollen und sich dies zertifizieren lassen. In einem Factsheet wirft das ⁠Umweltbundesamt (UBA)⁠ einen Blick auf die ISO 14068-1, beschreibt den Hintergrund und den Inhalt der Norm und bewertet sie aus klimapolitischer Sicht. Continue reading

Neue Bitkom-Studie zu Klimaeffekten der Digitalisierung

27 Feb

Digitale Technologien können wesentlich dazu beitragen, dass Deutschland seine Klimaziele im Stichjahr 2030 erfüllt. Wie die neue Bitkom-Studie „Klimaeffekte der Digitalisierung“ zeigt, kann der jährliche CO2-Ausstoß in Deutschland 2030 um rund 73 Millionen Tonnen reduziert werden, sofern die Digitalisierung beschleunigt wird. Dabei handelt es sich um einen Netto-Effekt, bei dem die CO2-Emissionen durch die Nutzung dieser Technologien u.a. von Rechenzentren und Endgeräten bereits berücksichtigt sind. Continue reading

DIN SPEC 91475: Datensprache für ökologische Analyse von Immobilien

26 Feb

Auch in der Immobilienwirtschaft ist angesichts des politischen Ziels der Treibhausgasneutralität und des Green Deal der EU, allen voran die Taxonomieverordnung, ein Umdenken notwendig. Um Immobilien gemäß der ESG-Logik (d. h. in Bezug auf Umwelt, Soziales, Unternehmensführung; auf Englisch: Environment, Social, Governance) nachhaltig entwickeln, planen, bauen und betreiben zu können, sind digitale Daten unverzichtbar. Hier setzt die DIN SPEC 91475 an, die das Deutsche Institut für Normung (DIN) veröffentlicht hat. Continue reading

Prognos veröffentlicht Statusbericht der deutschen Kreislaufwirtschaft 2024

23 Feb

Der aktuelle Prognos-Statusbericht gibt einen umfassenden Einblick in die Entwicklung und Leistungsfähigkeit der Kreislaufwirtschaft 2024. Er zeigt unter anderem auf, welche Herausforderungen sich für die Kreislaufwirtschaft aus dem Ressourcen- und Klimaschutz, der Energiewende und dem Ziel oder auch der Vision einer Circular Economy ergeben. Der Bericht enthält umfassende Informationen über die Branche und hat das Ziel, die derzeitige abfallpolitische Situation durch Daten und Fakten zu versachlichen. Continue reading

Grünes Licht aus Brüssel für Klimaschutzverträge

19 Feb

Die EU-Kommission hat am letzten Freitag die beihilferechtliche Genehmigung für das innovative Instrument der Klimaschutzverträge erteilt. In Kürze wird das Bundeswirtschaftsministerium den ersten Förderaufruf starten. Mit dem neuartigen Förderinstrument der Klimaschutzverträge können Unternehmen in Deutschland die Kosten der Transformation besser kompensieren und auf eine kohlenstofffreie Wirtschaftsweise umstellen. Continue reading

Nachhaltigkeitsziele werden integrale Bestandteile des Qualitätsmanagements

14 Feb

Ob aus Überzeugung oder unter dem Druck der Regulierung: Das Thema Nachhaltigkeit ist, wie  aktuelle Umfragen zeigen, längst auf ganzer Linie in der Unternehmenswelt angekommen. Großunternehmen haben es schon seit Jahren durch umfangreiche integrierte Managementsysteme im Griff, viele kleinere kämpfen noch mit der Frage, was der unaufwändigste und kostengünstigste Weg ist, die drängenden Anforderungen zu erfüllen.

Doch wie viel Nachhaltigkeit steckt bereits in der ISO 9001? Wie können Nachhaltigkeitsthemen und bereits vorhandene Instrumente, Werkzeuge und Regularien für die ständige Verbesserung des Managements genutzt werden? Hierüber hat QM-aktuell.de mit der langjährigen Unternehmensberaterin, Auditorin, Herausgeberin und Autorin Claudia Brückner gesprochen. Continue reading

Mehr Unternehmen nutzen Refurbished-IT

14 Feb

Für eine wachsende Zahl von Unternehmen in Deutschland muss es bei elektronischen und digitalen Geräten nicht immer Neuware sein. Schon 15 Prozent haben gebrauchte, aber professionell wiederaufbereitete IT im Einsatz: 5 Prozent bereits in vielen Bereichen des Unternehmens, 10 Prozent in Einzelfällen. Weitere 15 Prozent der Unternehmen ziehen den Einsatz von Refurbished-IT in Erwägung (2022: 13 Prozent). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung unter mehr als 500 Unternehmen in Deutschland ab 20 Beschäftigten, die im Auftrag des Bitkom durchgeführt wurde. Continue reading