KI: Mittelstand könnte Anschluss verlieren

25 Feb

Erst 4 Prozent der Unternehmen in Deutschland setzen Künstliche Intelligenz ein, 2 Prozent implementieren derzeit KI-Systeme, 17 Prozent planen den Einsatz – so weit alles wenig überraschend. Allerdings sehen 48 Prozent der in einer aktuellen Studie Befragten KI als für das eigene Unternehmen „nicht relevant“ an. 69 Prozent halten Wettbewerbsnachteile infolge ineffizienter oder fehlender KI für nicht dramatisch. Das finden die Autoren der Studie „Künstliche Intelligenz in Unternehmen“ höchst bedenklich. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

CSR-Berichtspflicht: Unternehmen kommen Anforderungen nach

22 Feb

Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und die Unternehmensinitiative Future haben die erste Auswertung von 439 Unternehmenserklärungen zur sogenannten CSR-Berichtspflicht vorgelegt. Fazit: Die Unternehmen kommen ihren Informationspflichten nach – viele bislang aber erst im Sinne von Mindestanforderungen. Hinsichtlich Tiefe und Konsistenz der Informationen, die Unternehmen preisgeben, gebe es große Unterschiede, heißt es.
(mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Online-Konsultation zur Blockchain-Strategie

21 Feb

Die Bundesregierung will bis zum Sommer eine Blockchain-Strategie erarbeiten. Hierzu haben das Bundesfinanzministerium und das Bundeswirtschaftsministerium gemeinsam eine Online-Konsultation gestartet. Ziel ist es, mehr Informationen über Potenziale, Treiber und Hemmnisse für den Einsatz der Blockchain-Technologie zu erhalten. Zudem wird nach Praxisbeispielen gefragt, um ein vollständigeres Bild über den Einsatz von Blockchain-Technologien in Deutschland zu erhalten.

(mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

MDR: Hängepartie für Medizinprodukte-Hersteller

21 Feb

Der Geltungsbeginn für die Medical Device Regulation (MDR) am 26. Mai 2020 ist in Sichtweite, ohne dass die erforderlichen Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Umsetzung gegeben sind. Der ZVEI und andere Industrieverbände appellierten in den letzten Wochen immer dringlicher an die Politik, bei den zuständigen Stellen schnell auf praktikable Lösungen zu drängen. Man befürchte, heißt es, „dass sekundäres Recht wie Durchführungsrechtsakte, Leitfäden und Harmonisierte Normen nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen“. Diese Dokumente seien für die Industrie „elementar wichtig“. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Rechenschaftspflicht der obersten Leitung greift

19 Feb

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass die Neuerungen in Kapitel 5.1 Führung und Verpflichtung der revidierten ISO Standards 9001, 14001 und 45001 greifen. Das Kapitel, fordert von der obersten Leitung, die Rechenschaftspflicht für die Wirksamkeit des Managementsystems zu übernehmen und sicherzustellen, dass die beabsichtigten Resultate erzielt werden. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Virtueller Kongress Smart Manufacturing

18 Feb

Wie die Digitalisierung die chinesische und deutsche Industrie verändert, zeigt der virtuelle Kongress Nexcon zum Thema Smart Manufacturing am 28. Februar. Zum zweiten Mal veranstalten das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA und die Staufen Group diese digitale Veranstaltung über Smart Manufacturing.
Diesmal steht die Verbindung der deutschen Initiative „Industrie 4.0“ und der vergleichbaren chinesischen „Made in China 2025“ im Mittelpunkt. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)