FIR-Benchmarking-Studie Subscription-Business

24 Mrz

„Technische Möglichkeiten von Industrie 4.0 in neue Geschäftsmodelle überführen“ – zu diesem Thema initiierte das FIR an der RWTH Aachen eine sogenannte Benchmarkingstudie. Gemeinsam mit Partnern aus der Industrie sollte analysiert werden, wie Subscription-Geschäftsmodelle in Unternehmen erfolgreich realisiert werden können und welchen Mehrwert sie sowohl für den Anbieter als auch für dessen Kunden bieten. Mit den Ergebnissen der Studie gibt das FIR produzierenden Unternehmen praxisrelevante Impulse für den Aufbau eines nachhaltig erfolgreichen Business zur Sicherung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit. weiterlesen

VDMA zur EU-Richtlinie Netzwerksicherheit

22 Mrz


Die EU-Kommission plant, Industrieunternehmen dazu zu verpflichten, weitreichende Auflagen zur Cybersecurity zu erfüllen. Diese würden kleine Betriebe unverhältnismäßig hart treffen, kritisiert der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA). Der Verband befürworte zwar weitreichende Maßnahmen zum Schutz gegen Cyberangriffe. Die EU-Pläne machten aber zwischen einem großen Kraftwerksbetreiber und einem kleinen Nischenbetrieb keinen Unterschied, so der VDMA. Kleinen Unternehmen werde eine erhebliche finanzielle Belastung aufgebürdet, und das noch verbunden mit Rechtsunsicherheiten. weiterlesen

Arbeitsmarkt im Zeitalter der KI

19 Mrz

Automatisierung, künstlicher Intelligenz (KI) und anderen Technologien lassen die Rolle des Menschen in der Wirtschaft drastisch schrumpfen und werden Millionen von Arbeitsplätzen auslöschen. Auch der deutsche Arbeitsmarkt wird in diesem Jahrzehnt nach einer neuen Studie der Boston Consulting Group (BCG) immer mehr ins Ungleichgewicht geraten. Bis 2030 werden Millionen Arbeitskräfte in IT-Branche, Schulen und Gesundheitswesen fehlen, während Millionen von Arbeitsplätzen in Industrie und Büros wegfallen. weiterlesen

Diversity auf dem Vormarsch

19 Mrz

Diversity Management gewinnt in deutschen Unternehmen an Bedeutung. Immer mehr Organisationen erkennen die Wichtigkeit des Themas und stellen sich entsprechend vielfältig auf. Das zeigt die dritte Auflage der Diversity Management Studie der Personalberatung PageGroup. 94 Prozent der Befragten schätzen das Thema Diversity Management als wichtig für den weltweiten Unternehmenserfolg ein. weiterlesen

Chinesische IoT-Produkte

18 Mrz

Fünf bekannte chinesische Elektronikhersteller wurden gemäß des US-amerikanischen Secure Networks Act von der FCC zur Bedrohung für die nationale Sicherheit erklärt. Neben Huawei und ZTE, die bereits seit 2019 als Sicherheitsrisiko gelten, betrifft es nun auch Hytera, Hikvision und Dahua. Alle Unternehmen stehen ab sofort auf der Verbotsliste für den Einsatz in US-Behörden. Diese Produzenten arbeiten auch als OEM-Hersteller für bekannte Unternehmen, deren Produkte in großer Stückzahl auch in Deutschland bzw. Europa im Einsatz sind. weiterlesen

ISO 37301 kommt zur rechten Zeit

17 Mrz

Vor dem Hintergrund eines anstehenden neuen Strafrechts für Unternehmen gewinnt die Beschäftigung mit Compliance an Bedeutung

Gespräch mit André Friede, Senior Compliance Officer bei TÜV Rheinland

Im Laufe des Jahres 2021 soll die DIN ISO 37301 in Kraft treten, die bereits als finaler Entwurf vorliegt. Damit wird die international anerkannte Zertifizierung eines standardisierten Compliance-Managementsystem möglich, als separates System oder auch als Bestandteil eines Integrierten Managementsystems. Zugleich steht mit dem in der parlamentarischen Beratung befindlichen Verbandssanktionengesetz (VerSanG) in den nächsten drei Jahren eine gravierende Veränderung des Unternehmensstrafrechts bevor. Die neue Rechtslage sollte auch KMU dazu veranlassen, sich näher mit dem Thema Compliance zu beschäftigen, meint André Friede, Senior Compliance Officer bei TÜV Rheinland im Gespräch mit qm-aktuell.de. weiterlesen