Fachliche und methodische Kompetenz im Umweltmanagement.

16 Jul

Früher zielte betrieblicher Umweltschutz vor allem auf die systematische Kontrolle der Umweltauswirkung insbesondere mit Hinblick auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Heute arbeitet ein professionelles Umweltmanagement strategisch. Orientierung liefert die DIN EN ISO 14001.

Entsprechendes Fachwissen und Praxistipps liefert der modulare Umweltmanagement-Lehrgang der TÜV Rheinland Akademie. Wie Jonas seinen Karriereweg vom Umweltschutzbeauftragten (TÜV) zum Umweltauditor (TÜV) plant, sehen Sie im Video.

TUEV Rheinland Akademie GmbH

DIN EN ISO 14001:2015

16 Jul

In zwei Monaten wird die Frist zur Umstellung auf die DIN EN ISO 14001:2015 abgelaufen sein. Wenn Sie noch Handlungsbedarf bei den Anforderungen zur Stakeholderanalyse, zur Lebensweg-betrachtung sowie zu Chancen und Risiken haben, sollten Sie jetzt keine Zeit verstreichen lassen.

Informieren Sie sich im Interview mit Rainer Mutschler-Burghard, Leiter des Geschäftsfelds Energie & Umwelt der TÜV Rheinland Industrie Service über Umsetzungsempfehlungen und Stolpersteine. Erfahren Sie, über welche Stufen die Lebenswegbetrachtung erfolgen sollte oder welchen Umgang er mit Stakeholdern empfiehlt, die bisher selbst noch nicht aktiv geworden sind.

Zum Interview

Erwerben Sie – kurz, präzise und ohne Anreisezeit – entsprechende Spezialkenntnisse in
Live-Online-Trainings der TÜV Rheinland Akademie.

TUEV Rheinland Akademie GmbH

ISO 45001 erschienen

15 Mrz

TÜV Rheinland liefert Übersicht über die Inhalte

Die neue Norm ISO 45001 für das betriebliche Arbeits- und Gesundheitsmanagement ist am 12. März veröffentlicht worden. Sie löst damit den bisherigen Standard für Arbeitssicherheit OHSAS 18001 ab.

Für alle Interessierten und Betroffenen hat TÜV Rheinland eine Übersicht über die Ziele und Inhalte sowie eine Liste der häufig gestellten Fragen zusammengestellt.

Die neue ISO 45001 >>>

Infoveranstaltung Roadshow ISO 45001

Durch die Veröffentlichung der neuen ISO 45001 kommen viele Fragen auf. TÜV Rheinland bietet in Köln, Nürnberg, Hamburg und Berlin eine Roadshow, die den Zeitplan, die Übergangsregelungen und die größten Änderungen thematisiert.

Mehr Infos und Anmeldung >>>

TUEV Rheinland Cert GmbH

BAFA-Förderprogramm „Energieberatung im Mittelstand“

15 Mrz

Am 1. Dezember 2017 trat eine neue Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand in Kraft. Das Förderprogramm trägt zur Erreichung der energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung bei. Eine qualifizierte Energieberatung soll kleinen und mittleren Unternehmen Einsparpotentiale und Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz im Unternehmen aufzeigen. (mehr …)

TUEV Rheinland Akademie GmbH