Dritte Registrierungsphase für Chemikalien der REACH-Verordnung

4 Aug

Die dritte Registrierungsphase für Chemikalien unter der REACH-Verordnung steht bevor. Sie betrifft insbesondere kleine und mittlere Unternehmen. Diese müssen bis zum 31. Mai 2018 bereits vorregistrierte Stoffe, die in einem Mengenband von 1 bis 100 Tonnen pro Jahr hergestellt oder importiert werden, bei der Europäischen Chemikalienagentur registrieren.
Das REACH-CLP-Biozid Helpdesk bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) unterstützt gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern Unternehmen mit der Veranstaltungsreihe „REACH 2018 – jetzt erfolgreich registrieren“.

Weiterführende Informationen unter:
http://www.reach-clp-biozid-helpdesk.de/de/

TUEV Media GmbH

Praxisforum Managementsysteme. ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

2 Aug

Erste Erfahrungen mit der Umsetzung

Erleben Sie im Praxisforum Managementsysteme am 13. Oktober 2016 in Nürnberg welche Erfahrungen Unternehmer und Zertifizierer bei der Umsetzung der Neuerungen gemacht haben. Was hat sich bewährt? Welche Schwierigkeiten gilt es nach wie vor zu meistern? Hören Sie im Plenum Praxisberichte zu übergreifenden Themen. Diskutieren Sie mit Fachexperten die Chancen und Herausforderungen bei der Umsetzung. Klären Sie Ihre individuellen Fragen in 6 verschiedenen Themenworkshops.

Infos und Anmeldung unter

Praxisforum Managementsysteme

TUEV Rheinland Akademie GmbH

Berechnung und Bewertung von Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch

2 Aug

Was hat welchen Einfluss auf den Energieverbrauch und wie können Sie den Einfluss der relevantesten Hebel zur Energieeinsparung entsprechend der Normen ISO 50001 sowie DIN EN 16247 ermitteln und verifizieren?

In diesem praxisorientierten Workshop lernen Sie eine Methode kennen, wie Sie Berechnungen und Bewertungen durchführen, deren Richtigkeit und Plausibilität prüfen und so Einsparungen aufzeigen und nachweisen können. Das statistisch fundierte Excel-Tool nehmen Sie dann mit für Ihre Praxis!

Infomieren Sie sich jetzt und sichern sich Ihre Teilnahme:

Seminar: Berechnung und Bewertung von Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch

TUEV Rheinland Akademie GmbH

GAP-Analyse Umweltmanagement

27 Jul

Umstellung auf die neue ISO 14001:2015

Am 15. September 2015 trat die Aktualisierung der weltweit bedeutendsten Umweltmanagement-Norm ISO 14001 in Kraft.

Bis September 2018 gilt noch die Frist zur Umstellung auf die neue ISO 14001:2015. Nach dieser Frist werden alle Zertifikate gemäß ISO 14001:2004 ungültig und sind dann zurückzuziehen.

Damit es nicht soweit kommt, erstellt TÜV Rheinland Industrie Service für zertifizierte Unternehmen einen Soll-/Ist-Vergleich und entwirft ein Implementierungskonzept, um eine reibungslose Umstellung von der alten zur neuen Norm sicherzustellen.

Die Umstellung bietet die Chance, das Umweltmanagementsystem (UMS) zu einem „Effizienzsystem“ mit aussagekräftigen Kennzahlen und einer nachhaltigen Verbesserung für mehr Umwelt- und Ressourceneffizienz zu machen. (mehr …)

TUEV Rheinland Industrie Service