VUP: Qualitätsüberwachung für KMU zu teuer

23 Apr

Kleine Laborunternehmen (KMU) müssen bezogen auf ihren Umsatz deutlich mehr für die externe Überwachung ihres Qualitätsmanagements aufwenden als ihre großen Mitbewerber. Das hat der Deutsche Verband Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) jetzt in einer Sonderstudie zu den Kosten der Akkreditierung für die privatwirtschaftlichen Laboratorien festgestellt. Insbesondere die Gebührenordnung der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) nehme mittelbar Einfluss auf den Markt der Branche. weiterlesen

ISO/IEC 17025: EU verlängert Übergangszeit

10 Dez

Die Europäische Kommission hat den Harmonisierungsstatus der Labornorm EN ISO/IEC 17025:2005 verlängert. Akkreditierungen, die auf dieser älteren Fassung der internationalen Norm beruhen und nicht rechtzeitig auf die neue Normenversion umgestellt werden, verlieren damit erst zum 1. Juli 2021 statt bereits zum 1. Januar 2021 ihre Gültigkeit. weiterlesen

Risikomanagement im medizinischen Labor

20 Mrz

In der Coronakrise ist es so klar wie noch nie zuvor: Von Zuverlässigkeit und Genauigkeit medizinischer Labors hängen Menschenleben ab. Robuste Risikomanagementprozesse sind der beste Schutz gegen Fehler und falsche Ergebnisse. Gerade die Internationale Normenorganisation ihren Leitfaden ISO 22367, Medizinische Laboratorien – Anwendung des Risikomanagements auf medizinische Laboratorien aktualisiert. weiterlesen

ISO 35001 Biorisk-Management erschienen

14 Jan

Mit dem Managementsystemstandard ISO 35001, Biorisk-Management für Laboratorien und andere verwandte Organisationen, ist der erste internationale Standard für ein Biorisk-Managementsystem erschienen. Er definiert einen Prozess zur Identifizierung, Bewertung, Kontrolle und Überwachung der mit gefährlichen biologischen Materialien verbundenen Risiken. Dieses Dokument gilt für Labors und alle Organisationen, die mit gefährlichen biologischen Materialien arbeiten, sie lagern, transportieren und / oder entsorgen. weiterlesen

Umstellung auf Labornorm ISO/IEC 17025:2018

1 Apr

Die Begutachter-Ressourcen sind begrenzt, warnt die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS): Prüf- und Kalibrierlaboratorien sollten ihre Akkreditierung frühzeitig auf die revidierte DIN EN ISO/IEC 17025:2018 umzustellen. Bisher habe erst ein geringer Anteil der akkreditierten Laboratorien die Umstellung angegangen. weiterlesen