Trügerisches Sicherheitsgefühl

13 Dez

Deutsche Firmen wissen um die Bedrohung durch Cyberattacken, schätzen ihr eigenes Risiko aber als gering ein. Das zeigt einer Umfrage der Beratungsgesellschaft EY in 453 deutschen Unternehmen. Dabei haben zwei von fünf Unternehmen in den vergangenen drei Jahren Hinweise auf Spionage entdeckt, jedes vierte (26 Prozent) wurde bereits mehrmals angegriffen. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Hackergruppe attackiert ICS-Hersteller

28 Nov

Eine iranische, möglicherweise staatlich unterstützte Hackergruppe namens APT33 hat laut Microsoft ihren Angriffsschwerpunkt auf Industrial Control Systems (ICS) verlagert, wie jetzt die Online-Plattform heise.de berichtet. Sie habe seit Mitte Oktober Dutzende Unternehmen angegriffen, die sich der Fertigung, Zulieferung und Betreuung industrieller Kontrollsysteme widmen. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Cybersecurity: Wirtschaft verlangt Regulierung

26 Nov

Fast jedes zweite Unternehmen in Deutschland (47 Prozent) fordert höhere gesetzliche Anforderungen an die IT-Sicherheit in der Wirtschaft. Das hat eine repräsentative Ipsos-Umfrage im Auftrag des TÜV-Verbands ergeben. Demnach stimmen 59 Prozent der Aussage zu, dass Regulierung durch den Gesetzgeber wichtig ist und zu einer besseren IT-Sicherheit ihres Unternehmens beiträgt. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

IT-Sicherheit nervt

22 Okt

Regelmäßige Passwortwechsel, komplizierte Authentifizierung, gesperrte USB-Ports oder fehlerhaft agierende Spamfilter: 58 Prozent der Unternehmen in Deutschland erleben ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genervt von zunehmenden IT-Sicherheitsanforderungen. Aus Sicht des TÜV-Verbands sollten Unternehmen die Benutzerfreundlichkeit im Blick behalten, um die notwendige Anwenderakzeptanz zu schaffen. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

EU warnt vor 5G-Gefahren

10 Okt

Mit Unterstützung der Kommission und der EU-Cybersicherheitsagentur haben die Mitgliedstaaten heute einen Bericht über die EU-weit koordinierte Risikobewertung in Bezug auf die Cybersicherheit in den Netzen der 5. Generation (5G) veröffentlicht. Darin warnen sie vor den Risiken der neuen 5G-Technik: Staatlich gelenkte Hacker könnten lebenswichtige Netzwerke lahmlegen. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Cyberangriff auf Rheinmetall-Produktion

30 Sep

Der deutsche Rheinmetall-Konzern hat Ende vergangener Woche einen Cyberangriff gemeldet. Der Rüstungskonzern und Automobilzulieferer kämpft an drei Standorten in Nord- und Südamerika mit Produktionsausfall in den Werken der Automobilzulieferer in Brasilien, Mexiko und den USA. Eine neue BSI-Notfallkarte soll jetzt vor allem KMU in eine solchen Notlage erste Hilfe leisten. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)