Digitale Plattformen keine Gefahr?

18 Sep

Die Angst vor Geschäftseinbrüchen durch digitale Plattformen ist in der produzierenden Industrie deutlich geringer ausgeprägt als in anderen Branchen. Das zeigt die Studie „Potenzialanalyse Digitale Plattformen“ von Sopra Steria Consulting, für die 355 Entscheider und Fachspezialisten aus verschiedenen Branchen befragt wurden. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Ethik wird zum Wettbewerbsfaktor

17 Sep

Automatisierung und immer mehr auf künstlicher Intelligenz (KI) basierende Anwendungen machen das Thema Ethik zu einem immer wichtiger werdenden Faktor für die Digitale Wirtschaft. Das zeigt die Studie „Künstliche Intelligenz, Smart Home, vernetzte Gesundheit – Ethik in der Digitalen Wirtschaft“, die der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) zum Start der DMEXCO veröffentlicht hat. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Quality 4.0 bestimmt Unternehmenserfolg

29 Aug

Den hohen Stellenwert von Industrie 4.0 für das Qualitätsmanagement über die gesamte Wertschöpfungskette haben viele Unternehmen erkannt. Doch es fehlt ihnen häufig an einer ausgearbeiteten Strategie oder einem konkreten Umsetzungsplan. So lautet das Ergebnis einer Umfrage, die die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ), die American Association for Quality (ASQ) und die Boston Consulting Group (BCG) im ersten Quartal 2019 durchgeführt haben. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

ISO-Standard für industrielle Internetplattformen

22 Aug

Arbeitsgruppe von ISO und IEC hat die Entwicklung eines Sicherheitsreferenzmodells für das Industrial Internet in Angriff genommen. Das geht aus einem auf der Internetseite der Austrian Standards veröffentlichten Artikel hervor. Der ISO Standard für industrielle Internetplattformen läuft unter der Bezeichnung ISO/IEC 24392 Information technology — Security techniques — Security reference model for Industrial Internet Platform (IIP). (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Halbherzige Digitalisierung im Service?

16 Jul

Die Deutschen fremdeln mit Chatbots oder virtuellen persönlichen Assistenten, mit deren Hilfe die Unternehmen ihren Kunden besseren Service bieten wollen. Diese Skepsis gegenüber der Digitalisierung spiegelt eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) e. V. Sie ist erwartungsgemäß unter den Älteren stärker, aber bei jungen Menschen verbreitet. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Kompetenzzentrum Digitalisierung im Handel

8 Jul

Der deutsche Handel hat seit dem 1. Juli eine neutrale Anlaufstelle zur Digitalisierung. Das Bundeswirtschaftsministerium startete ein „Kompetenzzentrum Handel“ und unterstützt damit vor allem kleine und mittlere Unternehmen. Mehrere Partner aus der Wissenschaft sind an der Einrichtung beteiligt. Konsortialleiter ist der Handelsverband Deutschland (HDE). (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)