ISO-Arbeitshilfen Medizinprodukte

4 Jun

Die EU-Verordnung für Medizinprodukte (Medical Device Regulation – MDR ist am 26. Mai in Kraft getreten, ebenso das Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz (MPDG), das deutsches Recht daran anpasst. In diesem Zusammenhang weist die ISO auf zwei neue Standards hin, die Herstellern dabei helfen sollen, die Sicherheit und Effizienz ihrer Produkte sicherzustellen und die zahlreichen nationalen, regionalen und internationalen behördlichen Anforderungen zu erfüllen. weiterlesen

ISO 14155: Klinische Prüfung von Medizinprodukten.

31 Jul

ISO 14155, Klinische Untersuchung von Medizinprodukten für Menschen – Gute klinische Praxis, hilft Herstellern, die Anforderungen an gute klinische Praxis bei der Konzeption, Durchführung und Berichterstattung klinischer Untersuchungen einzuhalten. Der in der Branche weit verbreitete Standard wurde überarbeitet, um sie an die jüngsten regulatorischen Änderungen und Ergänzungen anderer relevanter Standards anzupassen. weiterlesen

COVID-19-Beratung für neue Hersteller medizinischer Ausrüstung

5 Mai

Das Deutsches Institut für Normung (DIN) ergänzt sein Angebot an kostenlosen Normen für medizinische Ausrüstung um Beratungsangebote für Unternehmen, die im Kampf gegen COVID-19 ihre Produktion kurzfristig umstellen wollen. Normen können dabei unterstützen, die Sicherheit medizinischer Geräte und persönlicher Schutzausrüstung zu gewährleisten. Gerade neuen Herstellern bei der Produktion praktische Hilfestellung geben. weiterlesen