Datenmanagement Award 2019

25 Mrz

Die European Foundation for Quality Management (EFQM) hat dazu aufgerufen, unternehmerische Erfolgsgeschichten im qualitätsorientierten Datenmanagement zu teilen. Der CDQ Good Practice Award zeichnet herausragende, innovative Projekte im Bereich Data Management aus. Bis zum 2. September 2019 läuft die Bewerbungsfrist. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Spektakuläre Ransomware-Attacke

20 Mrz

Industrieunternehmen geraten immer stärker ins Visier von Cyberkriminellen. Jüngstes Opfer ist der norwegische Aluminiumkonzern Norsk Hydro, einer der größten Aluminiumhersteller der Welt. Er wurde am 19. März Opfer eines Cyberangriffs, wie das Unternehmen auf Facebook mitteilte, da die Website ebenfalls betroffen und nicht zu erreichen war. Der Computerangriff beeinträchtigte nicht nur den Büroalltag des Unternehmens, sondern auch die Produktion in Europa und den USA. Der Preis für Aluminium stieg am Dienstag um bis zu 1,2 Prozent auf ein Dreimonatshoch von 1944 Dollar je Tonne. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

Schlechtes Datenmanagement kostet

14 Mrz

Deutsche Unternehmen haben Nachholbedarf beim Datenmanagement. Nach einer weltweiten Umfrage von Veritas Technologies zum Thema verbringen hierzulande Mitarbeiter im Schnitt täglich zwei Stunden ihrer Arbeitszeit mit der Suche nach Daten, so dass ihre Produktivität um 18 Prozent sinkt. In der Schweiz ist es beispielsweise nur eine Stunde. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

ISO/IEC 27552 keine DSGVO-konforme Zertifizierung

4 Mrz

ISO/IEC 27552 ist keine Zertifizierungsnorm. Darauf weist aktuell ein Artikel auf der Plattform datenschutz-notizen.de hin. Es gebe Beratungsunternehmen, die ISO/IEC 27552 im Zusammenhang mit der DSGVO ins Spiel bringen und eine Prüfung nach dieser Norm anbieten. Das Ergebnis sei aber keineswegs DSGVO-konform. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

KI: Mittelstand könnte Anschluss verlieren

25 Feb

Erst 4 Prozent der Unternehmen in Deutschland setzen Künstliche Intelligenz ein, 2 Prozent implementieren derzeit KI-Systeme, 17 Prozent planen den Einsatz – so weit alles wenig überraschend. Allerdings sehen 48 Prozent der in einer aktuellen Studie Befragten KI als für das eigene Unternehmen „nicht relevant“ an. 69 Prozent halten Wettbewerbsnachteile infolge ineffizienter oder fehlender KI für nicht dramatisch. Das finden die Autoren der Studie „Künstliche Intelligenz in Unternehmen“ höchst bedenklich. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)

DSGVO: Finger weg von WhatsApp

14 Feb

Der Einsatz von WhatsApp in der betrieblichen Kommunikation verstößt gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Das gilt auch für WhatsApp Business, das keine datenschutzrechtlich relevanten Unterschiede zur herkömmlichen App-Version aufweist. Die niedersächsische Landesbeauftragte für Datenschutz (LfD) hat ein Merkblatt für die Nutzung von WhatsApp in Unternehmen herausgegeben. (mehr …)

Redaktion QM-aktuell.de (MB)