Dienstleistungsqualität verlässlich überwachen mit Stichprobenverfahren

4 Okt

E-Book-Neuerscheinung

Das E-Book „Dienstleistungsqualität verlässlich überwachen mit Stichprobenverfahren“ zeigt, wie sich ein Prüfsystem zur Kontrolle der Produktqualität auf die Überwachung von Dienstleistungen übertragen lässt.

Es widmet sich relevanten Stichprobenprüfsystemen nach DIN und ISO und entwickelt darauf aufbauend ein allgemeingültiges Modell zur Überwachung von Dienstleistungen. Anhand des Energiedienstleisters Netzgesellschaft Berlin Brandenburg mbH & Co. KG zeigt es, wie dieses Modell in der Praxis funktioniert. (mehr …)

TUEV Media GmbH

5. Praxisforum Qualität am 23. November 2017

2 Okt

Effekte der Umsetzung der DIN EN ISO 9001:2015

Das Praxisforum QM der TÜV Rheinland Akademie hat sich als Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen QM-Fachleuten etabliert. Am 23. November 2017 findet die Fachkonferenz bereits zum 5. Mal in Köln statt. Seien Sie mit dabei und erfahren Sie (mehr …)

TUEV Rheinland Akademie GmbH

Live-Online-Training zur ISO 50003 – Neue Anforderungen im Energiemanagement

29 Sep

Ab Oktober 2017 verändert sich der Auditprozess nach ISO 50001. Die dann verbindlichen Anforderungen im Sinne der ISO 50003 richten sich zwar an Zertifizierungsstellen, wirken sich aber auf die zertifizierten Unternehmen direkt aus.

Das zweistündige Live-Online-Training der TÜV Rheinland Akademie vermittelt Ihnen einen Überblick über alle wichtigen Neuerungen der Akkreditierungsnorm ISO 50003 sowie die relevanten neuen Standards der Normenreihe: ISO 50004, ISO 50006 und ISO 50015.

Zudem erhalten Sie von erfahrenen Fachdozenten der TÜV Rheinland AG praxisnahe Beispiele aus unterschiedlichen Anwendungsfällen für den Nachweis der fortlaufenden Verbesserung der energiebezogenen Leistung. Dieser Nachweis ist für eine erfolgreiche Re-Zertifizierung ab Oktober 2017 zwingend erforderlich.

Das Training ist daher auch als Re-Zertifizierungsveranstaltung für Energieauditoren anerkannt und wird mit 2 UEs angerechnet.

Mehr Infos und Buchung

TUEV Rheinland Akademie GmbH

IT-Sicherheitskatalog

15 Aug

 Neues Whitepaper liefert Infos für Energieversorger und Netzbetreiber

Energieversorger und Netzbetreiber

Laut IT-Sicherheitskatalog der Bundesnetzagentur (BNetzA) ist der 31. Januar 2018 ein entscheidender Stichtag: Bis zu diesem Datum müssen Energieversorger und Netzbetreiber eine Zertifizierung gemäß IT-Sicherheitskatalog nachweisen.

Das Whitepaper von TÜV Rheinland liefert fundierte Informationen zu dem Thema inklusive der einzuhaltenden Fristen.

Zum Whitepaper: www.tuv.com/it-sicherheitskatalog-whitepaper

TUEV Rheinland Cert GmbH